Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales

Besuch der Gedenk- und Bildungsstätte in der ehemaligen Haftanstalt der Staatssicherheit in Erfurt

Im Rahmen des Unterrichts im Fach Politische Bildung haben wir am 22. Oktober 2018 die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße besucht. Unser Unterrichtsthema war die DDR, ihre Diktatur und vor allem das Leben der Menschen in der DDR.
Unsere Klassensprecherin Pia-Rebecca Stein hatte sich darum gekümmert, dass wir eine Führung durch die ehemalige Haftanstalt machen konnten, was sehr interessant für uns war.

 

 

Die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße wurde von 1952 bis 1989 vom Ministerium für Staatssicherheit als Untersuchungshaftanstalt genutzt. Hier gab es Zellen mit Platz für maximal 96 männliche und weibliche Häftlinge, wobei sich hier bis zu sechs Männer bzw. Frauen eine Zelle teilen mussten. Dadurch hatten sie keinerlei Privatsphäre, was man sich so heute gar nicht vorstellen kann. Die Häftlinge wurden zudem drangsaliert, indem die Wärter sie nie mit Namen ansprachen, sondern nur mit Nummern. Weiterhin kam am Tag alle fünf bis acht Minuten ein Wärter zur Zelle und schaute durch den Türspion und nachts kamen sie alle 20 Minuten vorbei. Hier schalteten sie zusätzlich noch das Licht ein und überprüften, ob die Häftlinge in der richtigen Position lagen.
Nach unserer Führung durch die Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße hatten wir noch ein Zeitzeugengespräch mit einem Mann, der selbst für zehn Monate in der Untersuchungs-haftanstalt inhaftiert war. Seine Geschichte berührte uns alle sehr und man konnte sich sehr gut in seine damalige Situation hinein fühlen. Dies veranschaulichte uns noch mehr, wie die Menschen damals unter der Diktatur der DDR gelitten hatten.
Alles in allem war es eine gute Möglichkeit uns fortlaufend zu bilden und wir würden dies auch allen weiterempfehlen, die sich für die jüngere deutsche Geschichte und das politische Zeitgeschehen interessieren.

Die Klasse Erzieher 17

 

 

-

 

 

 

 

 

 

-

           © 2021 Marie-Elise-Kayser-Schule Erfurt - Leipziger Straße 15, 99085 Erfurt (Hauptgebäude)      ||      Impressum