Praxisintegrierte Ausbildung zum / zur Erzieher*in

Jetzt bewerben! 

Mit dem Schuljahr 2019/2020 startet die 3-jährige praxisintegrierte Ausbildung, d.h.:

-          3 Theorie / 2 Tage Praxis pro Woche, wobei die praktische Tätigkeit vorwiegend im Arbeitsfeld Kita stattfindet

-          Vergütung: TVAöD, besonderer Teil Pflege

Bewerbungen bitte bis zum 30.05.2019 einreichen (Ende der Bewerbungsfrist)!

-          Zugangsvoraussetzungen:

-        Realschulabschluss, abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (Sozialassistenz, Kinderpflege, Sozialbetreuer ODER

-          Andere mindestens 2-jährige abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich 480h Praktikum im sozialen Bereich ODER

-          Allgemeine Hochschulreife zuzüglich 480h Praktikum im sozialen Bereich ODER

-          Allgemeine Fachhochschulreife + zuzüglich 480h Praktikum im sozialen Bereich ODER

-          Allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt Gesundheit/Soziales zuzüglich 160 Stunden Praktikum im sozialen Bereich

-          Ausbildungsstruktur:
Die Theorieausbildung findet in den Schulwochen jeweils an drei Tagen in der Marie-Elise-Kayser-Schule statt, am Ende jedes Schuljahres wird ein Jahreszeugnis erstellt
Die Praxisausbildung vollzieht sich in Partnereinrichtungen des Arbeitsfeldes Kita (zwei Tage pro Woche sowie in den Ferien – abzüglich des tariflichen Urlaubsanspruches)